Jugendgemeinderat

Seit 2005 gibt es einen Jugendgemeinderat -kurz JGR- in der Stadt Engen 

Junger Wähler mit Corona-Maske vor einer Wahlurne mit Stimmzettel in der Hand
Wahl zum Jugendgemeinderat

Alle zwei Jahre lassen sich insgesamt 9 Mädchen und Jungen für eine Amtszeit von 2 Jahren von Jugendlichen wählen, um die Interessen und Wünsche der Jugendlichen aus Engen und den Ortsteilen vor dem Bürgermeister und dem Gemeinderat zu vertreten.
Die nächste Wahl zur 9. Periode des Jugendgemeinderates findet am 20. und 22. Januar 2023 statt. Wahlberechtigt und wählbar sind alle Jugendlichen aus Engen und den Stadtteilen, die an den Wahlterminen das 14., aber noch nicht das 20. Lebensjahr vollendet haben und zu diesem Zeitpunkt mindestens drei Monate in Engen oder den Stadtteilen wohnhaft sind. Wahlvorschläge konntenbis Freitag den 16. Dezember 2022 eingereicht werden.
Insgesamt kandidieren 13 Jugendliche bei der Wahl des Jugendgemeinderates am 20. und 22. Januar 2023.

Bewerber Jugendgemeinderat (PDF, 126 KB)