Stadtbibliothek

Hier geht es zum neuen Online-Katalog-Portal OPEN der Stadtbibliothek

https://www.stadtbibliothek-engen.de

Für die Nutzung der Stadtbibliothek Engen gilt aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung ab sofort die 2G-Regel.

Zutritt haben:
- vollständig geimpfte Personen
- genesene Personen

Jeweils mit entsprechendem Nachweis

Ausgenommen vom Nachweis sind:
- Kinder bis einschließlich 5 Jahre
- Schüler*innen mit Schülerausweis

Leser*innen melden sich bitte direkt nach dem Eintritt an der Ausleihtheke an (Überprüfung der Nachweise und Kontaktdatenaufnahme).
Für die Medienrückgabe und zur Abholung bestellter Medien an der Theke ist kein Test erforderlich.
Zur Erleichterung der Abläufe, bittet das Team der Stadtbibliothek die Luca App oder die Corona-Warn-App zur Kontaktdatenerfassung zu nutzen.
 
Weiterhin gilt:
- Erhebung der Kontaktdaten (auch mit Luca-App möglich)
- medizinischer Mundschutz oder FFP2-Maske
- Abstandsregelung
- Personenbegrenzung
- Handdesinfektion beim Eintritt
 
Öffnungszeiten:
Dienstag: 10 - 12 Uhr
Mittwoch: 15 - 18 Uhr
Donnerstag: 15 - 18 Uhr
Freitag: 15 - 18 Uhr
Samstag: 10 - 12 Uhr



Für Leserinnen und Leser, die aus gesundheitlichen Gründen nicht in die Bibliothek kommen können oder möchten, bietet der Förderverein der Stadtbibliothek e.V. weiterhin einen Lieferservice an.

Wie funktioniert Lieferservice?

Benutzer*innen können per Mail und mithilfe des Online-Katalogs (https://bibliotheken.kivbf.de/engen/)
verfügbare Bücher auswählen und eine Titelliste an die Stadtbibliothek mailen.
Natürlich darf auch gerne telefonisch bestellt werden.
Die Leser*innen geben per Mail an die Bibliothek (stadtbibliothek@engen.de) ihren Namen und die Benutzernummer sowie ihre Adresse an.

Man kann konkrete Buchwünsche mit Angaben des Autors und Titels oder eine „Überraschungstüte“ nach Angabe der Interessen (Sachbereich, aus dem wir Medien liefern sollen, z. B. Krimi, Essen und Trinken usw.) auflisten.

Da die Bestellungen chronologisch bearbeitet werden, kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass als verfügbar angezeigte Medien bereits verliehen sind. Die Medien werden auf das vorhandene Nutzerkonto eingebucht und in Papiertüten verpackt und nach Terminabsprache geliefert.

Für Fragen ist das Bibliotheksteam von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr für Sie erreichbar. Telefonisch 07733 501839 oder per mail stadtbibliothek@engen.de

Schauen Sie doch auch mal in der Onleihe vorbei - hier gibt es viele neue Bücher und Hörbücher zu entdecken!

Die Stadtbibliothek stellt sich vor

Die Stadtbibliothek Engen befindet sich im Herzen der historischen Altstadt nahe dem Marktplatz. Der rund zweihundert Quadratmeter große Raum bietet viel Platz für Leseratten jeglichen Alters und lädt zum Verweilen und Schmökern ein. Über 18.000 aktuelle Medien stehen zur Ausleihe bereit.

Stadtbibliothek

Kinder und Jugendbereich

Der freundlich gestaltete Kinderbereich bietet den kleinsten Bibliothekskunden ein gemütliches Sitzpodest und kuschelige Kissen. Um die Kinder an Bücher heranzuführen, bietet die Stadtbibliothek einen sehr aktuellen Bestand an Kinderliteratur an. Natürlich stehen auch zahlreiche Kinder-CDs, Spiele DVDs und Tonies zur Ausleihe bereit. 
 
Auch die Jugendlichen haben „ihren“ Platz in der Bibliothek. Hier finden sich aktuelle Jugendromane und die „Welt des Wissens“ mit Sachbüchern. Speziell für Schüler bieten wir mit den Online- Datenbanken von Munzinger (Biographien & Länder) einen tollen kostenlosen Service an. Auch der Brockhaus ist komplett online verfügbar und mit dem Bibliotheksausweis nutzbar. So steht einer erfolgreichen Präsentation in der Schule nichts mehr im Wege… Für Zeitschriftenfans gibt es „Mädchen“, „Dein Spiegel“, „Bravo“ und neu „Bravo Sport“.

Medienangebot für Erwachsene

Im Erwachsenenbereich finden Sie ein vielfältiges Angebot an Sachbüchern und Ratgebern zu Themen wie „Bauen & Wohnen“, „Essen & Trinken“, „Gesundheit“, „Lebensgestaltung“, „Sport“, „Verbrauchertipps“, „Recht“, „Reisen“, „Hegau und Region“ und vielem mehr.

Unser reichhaltiges Zeitschriftenangebot umfasst z.B. folgende Zeitschriften:
„Landlust“, „Living at home“, „Brigitte“, „PM“, „Öko-Test“, „Eltern“, „Eltern family“, „Der Spiegel“ und viele mehr. Das neueste Heft ist nicht ausleihbar und nur in der Bibliothek zu lesen. Natürlich sind Sie auch herzlich dazu eingeladen, in der örtlichen Tageszeitung zu schmökern.
 
Im Belletristikbereich finden Sie topaktuelle Romane aber auch Klassiker aus vergangenen Jahren. Egal ob Krimi, Thriller oder Fantasy...alle Genres sind vertreten!
Alle Neueinsteiger der Spiegel-Bestseller-Liste (Top 10) stehen in derselben Woche ausleihfertig für Sie im Regal. Nutzen Sie auch die Möglichkeit einer Vorbestellung für die begehrtesten Titel (Kosten: 1,00 €). Gerne können Sie sich an unsere Mitarbeiter mit Buchwünschen wenden

Blick in die Regale der Stadtbibliothek

Onleihe

Sie können nicht zu uns kommen oder lesen lieber auf dem Tablet bzw. E-reader? Kein Problem nutzen Sie unsere Onleihe. Im Verbund mit Singen, Konstanz, Radolfzell und Stockach haben Sie Zugriff auf mittlerweile 13.000 Medien (Zeitschriften, Zeitungen, Hörbücher, ebooks).

WLAN und Internetzugänge

Als weiteren Service bieten wir drei kostenlose Internetzugänge und kostenloses WLAN an. Gerne können Sie auch unseren Kopierer zu günstigen Konditionen nutzen.

Der Jahresbeitrag beträgt 10,00€ für Erwachsene. Kinder und Jugendliche sind bis 18 Jahren frei. Sie können Ihre Medien selbstverständlich telefonisch oder im Internet (unter https://bibliotheken.kivbf.de/engen/Mein-Konto) bis zu dreimal verlängern, es sei denn ein Titel ist bereits von einem anderen Leser vorbestellt.

Unsere ausführliche Benutzungsordnung können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen.

Benutzungsordnung (158,9 KB)

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Besuchen Sie auch die Internetseiten des

Förderverein der Stadtbibliothek Engen e.V.

 

Kontakt

Stadtbibliothek
Hauptstraße 8
78234 Engen

Telefon 07733 501839

Ansprechpartner

Bärbel Oetken

Judith Maier-Hagen

Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek Engen

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr