Ökomarkt

Am letzten Sonntag im September findet von 11-18 Uhr in Engen der Ökomarkt statt.
An diesem Tag verwandelt sich die idyllische Altstadt in eine Plattform rund um das Thema Regionales und Ökologisches. Der Markt ist über die Stadtgrenze hinaus ein beliebter Markt und viele Gäste aus der ganzen Region besuchen ihn.

Logo Ökomarkt

Die Besucher erwartet auf dem Ökomarkt eine interessante Mischung aus vielseitigen Informationen und Unterhaltung für Jung und Alt.
Zwischen 70 und 80 Marktstände in der Hauptstraße, Vorstadt und Petersstraße laden zu einem Verweilen und Bummeln ein. An den Ständen werden neben vielen frischen Lebensmittel aus der Region wie Obst, Gemüse, Käse, Wurst und Honig, auch überregionale Produkte wie Oliven und frischgeröstete Kaffeesorten angeboten. Daneben werden auch Produkte und Dienstleistungen aus der breiten Palette des Umwelt- und Naturschutzes präsentiert. Verschiedene Kunsthandwerkerstände mit Schmuck, Kleidung und schönen Dingen für Drinnen und Draußen runden das Gesamtangebot ab. Das kulinarische Angebot kommt auch nicht zu kurz. An zahlreichen Ständen ist eine große Anzahl an Speisen und Getränke zu finden.

Auf die Besucher wartet ein abwechlungsreiches Rahmenprogramm. Es gibt zahlreiche Mit-Mach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ebenso gibt es eine musikalische Umrahmung.
Die Engener Einzelhändler beteiligen sich mit dem verkaufsoffenen Sonntag, dem „Oktoberle“. Von 12 bis 17 Uhr haben sie ihre Geschäfte geöffnet.

Terminankündigung:
Im Jahr 2019 findet am 29. September der 27. Ökomarkt statt. 

Pressestimmen:

Hegaukurier 2017 (1,635 MB)

Hegaukurier 2018 (1,627 MB)

 

Kontakt

Stadt Engen
Bauamt
Marktplatz 2
78234 Engen

Ansprechpartner

Michaela Schramm

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:30 - 12:00 Uhr
Mi. 14:00 - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung