Impfungen im Krankenhaus Engen

Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich

Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) im Engener Krankenhaus in der Hewenstraße können sich die Bürgerinnen und Bürger impfen lassen.
Die immense Nachfrage nach Impfterminen über die E-Mailadresse ist aktuell „analog“ nicht mehr abzuarbeiten. Daher können Termine ab sofort mittels Online-Buchungssystem gebucht werden. Auskunft/Anrufe sollten nicht übers Medizinische Versorgungszentrum Engen eingeholt werden. Die Bearbeitungsteams sind differenziert voneinander zu betrachten. 
 
Nach Abschluss der Terminbuchung müssen die angehängten Informationen genau gelesen werden. Aus aktuellem politischen Gegebenheiten kann es sein, dass der Impfstoff von der Firma Biontech/Pfizer nicht in ausreichender Masse zur Verfügung steht. Alternativ wird der m-RNA-Impfstoff von der Firma MODERNA (von der STIKO als gleichwertig zum Biontech/Pfizer-Präparat deklariert) bestellt und damit die Impfung durchgeführt. Informationen zu beiden Impfstoffen sind aus dem bei der Buchung beigefügtem einheitlichen m-RNA – Aufklärungsbogen zu entnehmen.
 
Terminbuchungen sind bis in den Januar 2022 möglich. Aus technischen Gründen kann das Online-Buchungssystem lediglich 3 Wochen im voraus freigeschaltet werden. Dabei ist regelmäßig der Verlauf zu prüfen.
Die nächsten freien Termine sind ab dem 2. Dezember buchbar.

 

Kontakt

Stadt Engen
Hauptstraße 11
78234 Engen

Telefon 07733 502-0
Telefax 07733 502-299
rathaus@engen.de

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular