„Nette Toilette“

Gastronome und andere Einrichtungen stellen ihre Toiletten kostenlos zur Verfügung.

Die Ist-Situation in den Innenstädten zeigt, dass es zu wenig öffentliche Toiletten gibt und deren Pflege und Wartung sehr aufwendig und oft unzureichend ist.
Abhilfe schafft hier das Konzept „Nette Toilette“. Durch die Einbindung der örtlichen Gastronomie und sonstiger Einrichtungen kann ein flächendeckendes Netz an frei zugänglichen Toiletten, die sauber und gepflegt sind, angeboten werden. Die teilnehmenden Betriebe erhalten im Gegenzug eine Aufwandsentschädigung durch die Städte für den etwas höheren Wasserverbrauch sowie Reinigung und Instandhaltung der Toiletten.
Auch in Engen wird dieses Konzept schon seit über 15 Jahren mit öffentlichen „netten Toiletten“ umgesetzt und sind in folgenden Einrichtungen und Betrieben zu finden:  im Städtischen Museum Engen + Galerie, auf dem Marktplatz im Bürgerbüro und im Cafe e.m., in der Vorstadt im Restaurant Lamm, in der Bahnhofstraße im Eiscafe Alfonso und im Hegau Snack (Seehas-Center), sowie in der Breitestraße im Ristorante Capri und im Büro der Zieglerschen Ambulanten Dienste.
Die „Nette-Toilette-Aufkleber“ in deren Eingangsbereichen weisen auf diese Aktion hin. Weitere Informationen findet man im Internet unter www.die-nette-toilette.de

 

Kontakt

Stadt Engen
Hauptstraße 11
78234 Engen

Telefon 07733 502-0
Telefax 07733 502-299
rathaus@engen.de

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular