Stadtführung „Engen zwischen Mittelalter und Moderne“

Am Montag, 20. September findet um 18 Uhr die Stadtführung „Engen zwischen Mittelalter und Moderne“ statt.

Bei einem Rundgang durch die Altstadt entdecken die Teilnehmer viel Interessantes und Kurzweiliges über die Geschichte und Gegenwart von Engen. Die Stadtführer wissen auch über das Alltagsleben der Menschen, über Witziges und Kurioses und das, was Engen so besonders macht, zu berichten.
Treffpunkt ist auf dem Marktplatz.
Kosten: 6 Euro/Person
Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden.
 
Folgende Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten:
- Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich
- Die Abstandsregeln (1,50 m) sind einzuhalten
- Geld ist möglichst passend und abgezählt mitzubringen.
- Es besteht die Möglichkeit, sich über die LUCA-App einzuloggen um die Kontaktdaten zu übermitteln.
- Die Stadtführer behalten sich vor, die Führung aufgrund zu geringer Anmeldezahlen oder schlechter Wetterprognosen auch kurzfristig abzusagen.