Übersicht über Impftermine im Internet verfügbar

Viele Bürger mussten schon die leidvolle Erfahrung machen, dass die Buchung von Terminen zur Schutzimpfung gegen Covid-19 oft eine langwierige und nervenaufreibende Tätigkeit sein kann.

Eine Engener Mitbürgerin hat die Stadtverwaltung nun auf eine Internetseite aufmerksam gemacht, auf der einfach erkennbar ist, bei welchen Impfzentren freie Termine gebucht werden können.
Die Seite, die ein privater Betreiber erstellt hat, ist erreichbar unter www.impfterminmonitor.de
Dort wird aufgelistet, in welchen Impfzentren in Baden-Württemberg sowie auch in anderen Bundesländern freie Impftermine gebucht werden können. Man kann dann direkt über einen Link auf die Seite www.impfterminservice.de gelangen, wo die freien Termine gebucht werden können.
Die Seite stellt eine deutliche Erleichterung dar und vereinfacht die mühsame Suche nach Impfterminen.
Wer sich wegen eines Impftermins bereits an das Helferteam der Engener Brücke und des Museums gewandt hat und dort angemeldet ist, wird gebeten, sich bei den Helfern zu melden, falls in Eigenregie ein Termin über den Impfterminservice gebucht wird, damit es nicht zu Doppelbuchungen kommt.