Herbstlockdown im Städtischen Museum Engen + Galerie vom 2. bis 30. November

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie mit weiter steigenden Infektionszahlen erfordert einen zweiten Lockdown auch für Museen.

Das haben Bund und Länder gemeinsam beschlossen. Davon betroffen ist die aktuelle Ausstellung der Leipziger Künstlerin Henriette Grahnert, „Abstrakt in Disko“ im Städtischen Museum Engen + Galerie, die eigentlich erst am 22. November hätte enden sollen. Der Lockdown gilt bis Montag, 30. November.
„Natürlich ist es schmerzhaft“, sagt Museumsleiter Dr. Velten Wagner, „dass wir wegen Corona nun zum zweiten Mal schließen müssen. Doch möchten auch wir unseren Beitrag leisten, damit sich die Situation entspannt. Ich sehe die Kultur hier in ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung.“ Wagner ist aber zuversichtlich, dass die Ausstellungs-Aktivitäten nach dem 1. Dezember wieder hochgefahren werden können. „Daher halten wir an den für Dezember geplanten Vernissagen fest.“ Am Freitag, 4. Dezember eröffnet die Ausstellung der Stubengesellschaft „undatiert“ von Davor Ljubicic; am Samstag, 12. Dezember die Ausstellung „Sichtfelder“ von Sibylle Möndel im Forum regional. Für beide Ausstellungen wird es, so Wagner, ein sogenanntes „soft opening“ geben, das heißt eine Vernissage ohne festen Eröffnungszeitpunkt und ohne mündliche Einführung, die Rede wird schriftlich ausgelegt. Die Besucher/innen können sich in einem vorgegebenen Zeitkorridor die Ausstellungen ansehen.  Maximal 25 Besucher/innen dürfen sich zur Vernissage unter Beachtung der Hygieneregeln gleichzeitig in den Ausstellungsräumen aufhalten. „Wir werden also erst mal auch weiter mit angezogener Handbremse fahren müssen“, meint Wagner. „Doch werden wir uns von Corona sicherlich nicht davon abhalten lassen, unseren kunstinteressierten Besucher/innen auch weiterhin ein so lebendiges, abwechslungsreiches und inspirierendes Kulturangebot angedeihen zu lassen.“  

Städtisches Museum Engen + Galerie, Klostergasse 19, 78234 Engen, Tel. 07733 502-211; Fax 07733 502-281; E-Mail: rathaus@engen.de
Kontakt: Dr. Velten Wagner, Kulturamt, Städtisches Museum Engen + Galerie; Tel: 07733 502-246; Fax: 07733 502-281; E-Mail: vwagner@engen.de