Bürgerwerkstatt zur städtebaulichen Entwicklung von Engen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
angesichts der demographischen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen stellt sich die Frage, wie sich die Stadt Engen künftig ausrichtet und positioniert.

Die Einbeziehung der Bürgerschaft bei der Beantwortung dieser Fragen ist der Stadt Engen ein großes Anliegen.
Am Freitag, 27. April, von 16 bis 21 Uhr findet deshalb in der neuen Stadthalle, Hohenstoffelstraße 3a, eine sogenannte Bürgerwerkstatt statt, die sich mit den Perspektiven unserer Stadt auseinandersetzt, und zu der wir Sie herzlich einladen möchten.
In dieser Bürgerwerkstatt sollen Vorstellungen und Ziele für die künftige städtebauliche Entwicklung der Gesamtgemeinde, insbesondere aber auch des Bahnhofs- und Innenstadtbereichs von Engen, für den ein Antrag auf Städtebauförderung gestellt werden soll, formuliert werden.
Zu Beginn der Veranstaltung wird die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) in einem kurzen Informationsblock die strukturelle Ausgangssituation von Engen beschreiben. Unter anderem werden die aktuellen Vorausrechnungen zur Bevölkerungsentwicklung und die Möglichkeiten der zukünftigen baulichen Entwicklung von Engen vorgestellt.
Im Anschluss sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die zukünftige Ausrichtung der Stadt Engen untereinander und mit den Moderatoren der KE zu diskutieren. In der Bürgerwerkstatt sollen die Stärken und die Schwächen der Gesamtgemeinde und des Bereichs um den Bahnhof von Engen abgewogen, die Ziele für die Entwicklung herausgearbeitet und konkrete Maßnahmen bzw. Projekte benannt werden.
Die Veranstaltung ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger und die Personen, die in Engen arbeiten. Um einen Überblick über das Interesse an der Veranstaltung zu erhalten, wäre es hilfreich, wenn sie sich für die Bürgerwerkstatt bei der Stadtverwaltung, Stadtbauamt, Sabine Jahn (Tel: 07733 502-241 oder E-Mail: SJahn@engen.de) bis zum 23. April anmelden könnten.
Die Stadt Engen freut sich über Ihr Kommen und Ihre Anregungen.
 
gez. Johannes Moser
Bürgermeister

 

Kontakt

Stadt Engen
Hauptstraße 11
78234 Engen

Telefon 07733 502-0
Telefax 07733 502-299
rathaus@engen.de

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular