Draußengeschichten – Vorlesen mit Kamishibai

Da dieses Format in den letzten beiden Sommern so erfolgreich war, lesen die Lesepaten der Stadtbibliothek Kindern in den Sommerferien nochmals vier Geschichten draußen vor. Die Aktion findet bei der Freilichtbühne hinter dem Rathaus jeweils um 15 Uhr statt. statt. Am 3. August findet die Aktion ausnahmsweise in der Gasse vor der Stadtbibliothek statt. Im Papiertheaterrahmen (japanisch: „Kamishibai“) werden die Bilder parallel zum Vorgelesenen gezeigt, sodass eine kleine Bühne entsteht, die die Kinder betrachten können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Folgende Geschichten werden vorgelesen:
 
Mi., 3. August. Juli, 15 Uhr: „Die kleine Hexe – Ausflug mit Abraxas“,
von Otfried Preußler, ab 3 Jahren, Leseort: vor der Stadtbibliothek
 
Do., 25. August, 15 Uhr: „Der kleine Drache Kokosnuss – Die Mutprobe“,
von Ingo Siegner, ab 4 Jahren
 
Mi, 31. August, 15 Uhr: „Henriette Bimmelbahn“,
von James Krüss, ab 3 Jahren
 
Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen (im Zweifelsfall bitte in der Stadtbibliothek nachfragen, Tel. 07733 501839).