Engener Wirtschaft präsentiert sich

Durch Engagement von Bürgern und Firmen entstand Engener Wirtschaftsbroschüre.

Über den Wirtschaftsstandort Engen gibt es seit heute eine neue Informationsbroschüre. Das Besondere daran: die Idee stammt von Engener Bürgern und Firmen aus Engen haben sich finanziell beteiligt. Nur so war es möglich, dass diese aussagekräftige Imagepräsentation überhaupt entstehen konnte.
 
Die Engener Wirtschaftsbroschüre als
Online-Katalog (Flash) und
Download 6.235 KB (PDF)

„Starke Wirtschaft. Starke Stadt.“ steht auf dem Titel der Engener Wirtschaftsbroschüre. Stellvertretend dafür stellen sich im Innenteil sieben Unternehmen aus Engen in Kurzportraits vor. Daneben gibt es eine informative Einführung durch Bürgermeister Johannes Moser und fundierte Fakten und Informationen über Engen und seine wirtschaftlichen Stärken.
Die Idee und Umsetzung der Wirtschaftsbroschüre entwickelte das „Marke-Team-Engen“, bestehend aus Bürgern und Stadtmitarbeitern, innerhalb ihres Standortmarketing-Konzepts. Ziel ist es, Engen mit seiner attraktiven Lage und seinen Vorteilen als Wirtschafts-, Wohn- und Lebensstandort möglichst aussagekräftig zu präsentieren. „Die Liste der Pluspunkte von Engen ist beinahe unbegrenzt“, freut sich Bürgermeister Johannes Moser, „direkte Autobahnanbindung, drei Flughäfen in unmittelbarer Nähe, sichere Arbeitsplätze und Nachbarschaft zu Bodensee und Schwarzwald.“
Für die Engener Unternehmen bietet sich durch die Broschüre die Chance auf sich aufmerksam machen. Zum einen können die Unternehmen zeigen, dass sie ein attraktiver Arbeitgeber sind und Engen eine ebenso attraktive Stadt als Wohn- und Lebensort für Fachkräfte ist. Zum anderen steigern die Unternehmen mit der Broschüre ihre Bekanntheit und ihr Image bei Kunden und Lieferanten.
Die Vorteile für die Unternehmen sind dementsprechend hoch. Dem Marke-Team-Engen unter Leitung des Standortmarketing-Experten Prof. Alexander Doderer von der Agentur GRUPPE DREI® gelang es daher ohne Probleme Sponsoren für das Projekt „Wirtschaftsstandort Engen“ zu finden. Mit den insgesamt über 30.000 € von 16 Engener Unternehmen können neben der Broschüre beispielsweise auch noch Informationstafeln und Flyer finanziert werden.
„Für die Einbettung der Engener Unternehmen in die Gesamt-Dynamik unserer Region ist dies ein hoch interessantes Modul“, betont Bürgermeister Johannes Moser. „Das Engagement der Engener Wirtschaft, sich so aktiv in die Vermarktung einzubringen hat nicht nur mich besonders gefreut, auch der Gemeinderat war davon außerordentlich angetan!“
Als Gegenleistung für ihr Sponsoring konnten sich die Firmen in der Wirtschaftsbroschüre präsentieren, erhalten Exemplare davon für eigene Zwecke und ihr Firmenlogo wird in den Kommunikationsmitteln platziert. In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung übernahm GRUPPE DREI®, Agentur für strategische Kommunikation, aus Villingen-Schwenningen die Gestaltung sämtlicher Marketingmaßnahmen.
Die neue Broschüre kann ab sofort auf der Homepage der Stadt heruntergeladen werden. „Wir werden die Broschüre außerdem mit auf Messen nehmen, bei Präsentationen und Wirtschaftskongressen verteilen und an Interessierte verschicken. Selbstverständlich wird auch die Wirtschaftförderung damit aktiv arbeiten“, so Bürgermeister Moser.
 
Folgende Firmen sponsern den Wirtschaftsstandort Engen:
Volksbank Hegau eG
Stadtwerke Engen GmbH
Waldmann GmbH & Co. KG
Senergie GmbH
FIXTEST Prüfmittelbau GmbH
Vario-Pack Sprühsysteme GmbH
NanoCraft Coating GmbH
Haus-Plan Finanz-Service AG
Brecht GmbH Schreinerei, Innenausbau
Edeka Markt Holzky KG
Busbetrieb Jörg Schmidbauer e.K.
Autohaus Gulde GmbH
Dielenhof
Weitershagen GmbH & Co. KG
MDS Raumsysteme Dirk Solbach e.K.
YETI Dentalprodukte GmbH

 

Kontakt

Stadt Engen
Hauptstraße 11
78234 Engen

Telefon 07733 502-0
Telefax 07733 502-299
rathaus@engen.de

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Pressestelle

Erika Scheerer

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:30 - 12:00 Uhr
Mi. 14:00 - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung