Büchermarkt

Der große Engener Büchermarkt findet am Samstag, 28. Oktober 2017 von 13 - 16 Uhr in der neuen Stadthalle bei der Grundschule zum 14. Mal statt. (Zufahrt über die Aacher Straße bei der Total-Tankstelle).

Wieder gibt es eine Riesenauswahl an gut erhaltenen und oft noch ganz aktuellen Second-Hand-Büchern zu Pfunds-Preisen beim Engener Büchermarkt, dem größten Büchermarkt des Hegau.
 
Die Leser erwartet ein reichhaltiges Angebot an gebrauchten Büchern aller Art, nicht nur Romane und Krimis, sondern auch Historisches, Reisen, Hobby und andere Sachbücher, sowie viele Kinder- und Jugendbücher. Darüber hinaus gibt es Spiele und CDs. Dies alles zu „Pfunds-Preisen“, d.h. die Bücher werden nach Gewicht bezahlt. Zum schnelleren Abwiegen stehen elektronische Waagen zur Verfügung.
 
Stellt sich beim Schmökern Hunger ein, so ist im Foyer der neuen Stadthalle mit Kuchen und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt. Für Kinder gibt es eine Mal-Ecke.
 
Die Einnahmen erhält der Förderverein der Stadtbibliothek Engen e.V., der damit die Bücherei unterstützt.
 
Weitere Informationen in der Stadtbibliothek Engen, Hauptstr. 8, Tel. 07733/501839.
 

 

Kontakt

Stadtbibliothek
Hauptstraße 8
78234 Engen

Telefon 07733 501-839

Ansprechpartner

Bärbel Oetken

Judith Maier-Hagen

Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek Engen

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr