Angebote für Schulen und Kindergärten


Die Stadtbibliothek Engen sieht in der Zusammenarbeit von Bibliothek, Schule und Kindergarten eine ihrer zentralen Aufgaben. Wir möchten Ihre Arbeit unterstützen und erleichtern. Deshalb bieten wir den Schulen, Kindergärten und anderen Institutionen im Kinder- und Jugendbereich verschiedene Services an:

Die Themenboxen

An Ihrer Grundschule soll eine Projektwoche zum Thema „Wald“ stattfinden? Sie möchten die Wahrnehmung ihrer Kindergartenkinder gezielt fördern? Doch wo bekommen Sie die passenden Ideen für Gestaltung und Umsetzung solcher Aktionen her? Mit unseren Bücherkisten möchten wir Sie unterstützen. Sie erhalten von uns eine Medienbox zum jeweiligen Thema mit Sachbüchern, Bilderbüchern, DVDs, geeigneten Fachbüchern, Spielen, Kopiervorlagen usw.

Im Moment gibt es zu folgenden Themen Medienboxen:

Medienboxen
  • Unser Wald
  • Die fünf Sinne
  • Fit im Straßenverkehr
  • Die Römer
  • Die Steinzeit / Eiszeit
  • Wie ist das mit der Liebe?
    Aufklärung ab Klasse 6
  • Die Indianer
  • Die vier Elemente (Erde, Wasser, Luft und Feuer)
  • Der Bauernhof
  • Gemüse und Co., Gesunde Ernährung für Kinder
  • Lesespaß für die 2. Klasse (ausgewählte Geschichten und Sachbücher)
  • Das Wetter
  • Die Farben
  • Europa
  • Der Herbst ist da

Ihr benötigtes Thema ist nicht dabei?

Natürlich können wir auch zu anderen Themen ihrer Wahl aus unserem Bestand Boxen zusammenstellen. Fragen Sie einfach bei uns nach.
 

Schnupperkistenabo

Wir bieten wir Ihnen ein Schnupperkistenabo an: D.h. wir stellen Ihnen alle sechs Wochen eine altersgerechte Schnupperkiste zusammen, die Sie nur noch bei uns abholen müssen. So haben ihre Kindergartenkinder immer neue Bücher zum Entdecken! Natürlich können auch die Kindergärten unsere Themenboxen (siehe oben) nutzen.

Die Bibliotheksführungen für Schulen und Kindergärten


Im Bildungsplan der Schulen und auch im Orientierungsplan der Kindergärten ist ein Besuch in der Bibliothek vorgesehen.
Schüler/Innen sollen sich verstärkt selbstständig Informationen beschaffen z.B. für Referate oder verschiedene Projekte. Eine frühzeitige Bindung an die Bibliothek ist für eine optimale Leseförderung sinnvoll, denn Medienkompetenz basiert auf Lesekompetenz.
Mit dem Vorlesen und Erleben schöner Bilderbuchgeschichten können sich auch Kindergartenkinder schon früh mit Sprache und Büchern vertraut machen.
 

Erzähltheater


Für Kindergartenkinder halten wir verschiedene Bilderbücher bereit, die mittels eines japanischen Erzähltheaters (Kamishibai) vorgestellt werden. Diese Form der Bilderbuchbetrachtung kommt kleinen Kindern sehr entgegen und wird sicher auch Ihnen gefallen. Im Anschluss wird noch eine Kleinigkeit gebastelt oder es werden Bücher für die Gruppe ausgeliehen. Bitte max. 15 Kinder.

Leselotta

Unsere Leselotta sorgt für einen aufsehenerregenden Transport der Bücher! Jedes Kind darf ein Täschchen der Leseraupe halten. So kommen die Bücher gut im Kindergarten an!


Klassenstufe 1

Für die Leseanfänger (1. Klasse) bieten wir Ihnen die Führung „Willkommen im Leseland“ an. Die Kinder können den Bibliotheksraum spielerisch entdecken und im Anschluss bekommen Sie eine Geschichte vorgelesen. Die Ausleihe wird kurz erklärt.

Klassenstufe 2

Ab der 2. Klasse bieten wir eine Piratenschatzsuche an, bei der den Schülern spielerisch die Bibliothek vorgestellt wird. Die Kinder wissen anschließend, wie sie die passenden Medien für ihr Alter finden können.

NEU: Pippi, Urmel und das Sams- neue und klassische Kinderliteratur kennenlernen ab April 2017 Klasse 2

„Die Kinder erhalten einen Einblick in die aktuelle und klassische Kinderliteratur und in Hörbücher. Sie können exemplarisch Autorinnen und Autoren und Werke der Kinderliteratur nennen.“
„Mindestens eine verbindliche Buchpräsentation ist in den Klassen 1/2 und in den Klassen 3/4 verpflichtend.“ (Bildungsplan 2016)

Zur Vorbereitung einer Buchpräsentation werden den Kindern bekannte Autoren und Titel der Kinderliteratur vorgestellt. Auch auf neuere Bücher für das jeweilige Lesealter wird hingewiesen. Dabei werden die Kategorien Autor, Illustrator, Titel, Verlag erläutert und auf Kapitelüberschriften, Klappentexte, Hauptpersonen, Interessenkreise und Covergestaltung hingewiesen. Die SchülerInnen erhalten anschließend die Möglichkeit, sich ein Buch für ihre Buchpräsentation auszuwählen und selbstständig auszuleihen. Die SchülerInnen lernen so wichtige Autoren und Titel der Kinderliteratur kennen. Sie bekommen Lust auf spannende und lustige Geschichten und sind in der Lage, anhand verschiedener Kriterien Auskunft über das ausgewählte Buch zu geben. Die Kinder können sich Bücher für ihre Präsentationen ausleihen.

Klassenstufe 3

Zur Vertiefung und Auffrischung können die Schüler in der 3. Klasse noch einmal „Spiel und Spaß mit Büchern“ erleben.

Ein besonderes Angebot für Sie und Ihre Schüler ist unsere Märchenrallye. Diese zauberhafte Rallye eignet sich ganz hervorragend als Abschluss des Themas Märchen (3. -5. Klasse).

Ab Klassenstufe 4

Für die 4.- 5. Klassenstufe gibt es eine Harry Potter Klassenführung, die etwas tiefer die Bibliotheksordnung auf lockere Art und Weise vermittelt.
Im Anschluss an die Führungen, können die Kinder in Ruhe stöbern und ausleihen.

NEU: Pippi, Urmel und das Sams- neue und klassische Kinderliteratur kennenlernen Klasse 4
Siehe Klasse 2, auf die vierten Klassen ausgerichtet

Klassenstufe 5

NEU: Die Superhelden retten die Bibliothek, Klasse 5 ab September 2017

Superhelden stehen bei Kindern ab 10 Jahren hoch im Kurs. Deshalb haben wir sie zum Thema für unsere neue Klassenführung gemacht, in der auch unser Online-Katalog thematisiert wird. Der Superschurke Dr. Schröder bedroht die Engener Stadtbibliothek! Die Schüler helfen „Ihren“ Superhelden die Welt der Bücher zu retten! Ein niederschwelliges Angebot, das vor allem Jungs begeistern wird!

Sie brauchen lediglich einen Termin zu vereinbaren und sich ca. 2-3 Schulstunden Zeit nehmen.

Die Themenführungen


Wenn Sie z.B. an einem ganz bestimmten Thema mit ihren Schülern / Kindern arbeiten oder Projektarbeiten in den höheren Klassenstufen anstehen, sind spezielle themenorientierte Führungen, bei denen natürlich auch das Medium Internet eingebunden ist, das Richtige. Hierfür bedarf es jedoch auch von unserer Seite einer längerfristigen Planung.
Vereinbaren Sie mit uns möglichst 6 - 8 Wochen vorher einen Termin.
 

Die Abendführung


Sie planen eine Lesenacht mit ihrer Klasse in der Schule? Warum machen Sie nicht eine Abendklassenführung mit Ihren Schülern und holen sich genügend Lesestoff in der Bibliothek?
Anschließend eine kleine Nachtwanderung zurück zur Schule ...
Bitte ebenfalls frühzeitig einen Termin vereinbaren

Kostenlose Datenbankrecherche

Ihre Schüler können für ihre Referate und Präsentationen (z.B. FÜK und GFS) in unseren Online-Datenbanken recherchieren. Sie haben Zugang zum Munzinger-Archiv, welches gesicherte Informationen über Personen und Länder enthält. Des Weiteren sind alle Bände der Schülerduden-Reihe online einsehbar und druckbar.
Es wird lediglich ein Bibliotheksausweis von der Stadtbibliothek oder der Mediothek im Bildungszentrum benötigt. Diese Datenbanken sind im Internet sonst nicht frei verfügbar und die Daten sind professionell recherchiert. Die Recherche kann über unseren Online-Katalog getätigt werden, also auch bequem von zuhause aus!

Wenn Sie sonstige Anregungen, Wünsche oder weitere Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit sehen, kommen Sie doch einfach vorbei oder melden Sie sich telefonisch.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klasse...

Kontakt

Bärbel Oetken und Judith Maier-Hagen
Telefon 07733 501839

 

Kontakt

Stadtbibliothek
Hauptstraße 8
78234 Engen

Telefon 07733 501-839

Ansprechpartner

Bärbel Oetken

Judith Maier-Hagen

Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek Engen

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr