November-Programm im Jugendtreff „Hexenwegle“

Für den November hat sich das Team der Stadtjugendpflege Engen ein paar besondere Aktionen für Kinder und Jugendliche überlegt.

So haben Kinder ab 10 Jahren die Möglichkeit am Freitag, 17. November ab 14.30 Uhr etwas zu Schmieden. Josh Feuerstein von der Stadtjugendpflege wird gemeinsam mit den Kindern das heiße Eisen schwingen und tolle Kleinigkeiten schmieden. Dafür ist keine Anmeldung nötig.
Am Freitag, 24. November von 14.30 Uhr-18 Uhr werden kleine Geschenke für Weihnachten genäht. Jugendliche mit etwas Näherfahrung können sich hierfür bis zum 20. November bei der Stadtjugendpflege anmelden unter E-Mail stadtjugendpflege-engen@web.de.
 
#Change Starts With You - Dabei sein ist mehr als zu zuhören – Unter diesem Motto lädt das Team am Montag, 27. November ab 17 Uhr zum interaktiven Vortrag mit Marco Deutschmann ein. Marco Deutschmann besucht den Jugendtreff das 2. Mal und fesselte schon beim 1. Besuch viele Teenager mit seiner Lebensgeschichte: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ - Vom internationalen Drogenkurier zum Vorzeigestudenten.
Marco berichtet wie eine einzige falsche Entscheidung ein Leben gegen die Wand fahren kann – und wie man mit kritischem Hinterfragen und Selbstreflexion dennoch seinen eigenen richtigen Weg finden wird. Marco will aufzeigen, zu was jeder einzelne fähig ist.

(Erstellt am 06. November 2017)
 

Kontakt

Stadt Engen
Hauptstraße 11
78234 Engen

Telefon 07733 502-0
Telefax 07733 502-299
rathaus@engen.de

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Pressestelle

Erika Scheerer

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08:30 - 12:00 Uhr
Mi. 14:00 - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung