Veranstaltungen

  Veranstaltungen für Kinder

  Mit zwei dabei

  Zur Traumstunde

  Veranstaltungen für Erwachsene

  Kinoabende in der Stadtbibliothek

Veranstaltungen für Kinder

Mit zwei dabei

Montag, 10. Juli 2017, 15.30 Uhr
„Was hat der Bär denn eingepackt?“ von Miriam Cordes

Der Reisebär mag reisen sehr und Koffer packen noch viel mehr. Der Koffer ist auch gar nicht klein, da passt ne ganze Menge rein.
Mit Urlaubsbastelei.


Montag, 18. September, 15.30 Uhr
 „Schlaf gut, kleiner Fisch“ von Marcus Pfister

Der kleine Regenbogenfisch kann heute einfach nicht einschlafen. Nun hilft nur noch eins: Mama! Liebevoll verspricht sie dem Kleinen, immer auf ihn aufzupassen - ganz egal, was kommen mag. Psst!
Da schlummert der Regenbogenfisch schon friedlich ein ...
Im Anschluss basteln wir einen Regenbogenfisch.

Montag, 9. Oktober, 15.30 Uhr
„Und wie macht die Giraffe?“ von Susanne Weber und Tina Schulte

Jedes Tier macht andere Töne: tiefe, laute, hohe, schöne. Ein Löwe brüllt, ein Elefant trompetet, ein Papagei kreischt ... Doch wie macht eigentlich die Giraffe?
Das Rätsel löst sich erst mit der großen Überraschungsklappe am Schluss.
Ein farbenfrohes Pappbuch das die Sprachentwicklung fördert und Vergnügen garantiert. Wer kann auch trompeten wie der Elefant oder brüllen wie der Tiger?
Mit Bastelaktion.

Montag, 13. November, 15.30 Uhr
„Hallo, Baggerfahrer Peter“ von Catharina Westphal und Lena Kleine Bornhorst

Baggerfahrer Peter hat heute viel zu tun. Magst du ihm bei der Arbeit zuschauen? Sein Bagger ist orange und hat eine große Schaufel. Peter arbeitet in einer Sandgrube. Er belädt einen Laster, dann geht es weiter mit dem Tieflader. Ein Spaß für alle kleinen Baustellenfans.
Mit Bauaktion.

Montag, 11. Dezember, 15.30 Uhr
„Heute kommt das Christkind“ von Sandra Grimm

Sachte fallen weiße Flöckchen, in der Ferne klingen Glöckchen. Heute flüstert jedes Kind: Liebes Christkind, komm geschwind! Es ist Weihnachten und alle Kinder sind ganz aufgeregt - denn heute kommt das Christkind! Ob sie es wohl entdecken können? Und was hat es mitgebracht? Eine stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte für die Allerkleinsten.
Mit Weihnachtsbastelei.

Alle Veranstaltungen sind für Kinder ab 2 Jahren mit ihren Eltern geeignet. Im Anschluss an die Geschichten wird etwas gebastelt und zum Abschluss gibt es ein Fingerspiel oder ein Lied.​

Traumstunde

Montag, 03. Juli 2017, 15:00 Uhr
„Rita & Kroko gehen angeln“ von Siri Melchior

Rita hat Kroko wie immer ziemlich gut im Griff und ist eine liebenswerte kleine Besserwisserin. Aber als sie einfach überhaupt kein Anglerglück hat, ist es Kroko, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht.
Ein neues fröhliches Abenteuer von Rita & Kroko mit einer wunderschönen Botschaft: Auch die Mutigsten und Stärksten unter uns brauchen manchmal jemanden, der sie tröstet und auf sie achtgibt.
Mit Spieleaktion
Ab 4 Jahren. Mit Bärbel Oetken.

Montag, 11. September 2017, 15 Uhr
„Schaf Charlotte“ von Anu Stohner

Charlotte ist mutig wie ein Tiger. Sie erklimmt die höchsten Berge, tobt über Stock und Stein und macht auf Bäumen Nickerchen. Sehr untypisch für ein Schaf!
Mit Bastelaktion.
Für Kinder ab 4 Jahren. Mit Jutta Pfitzenmaier.

Montag, 02. Oktober 2017, 15 Uhr
„Fabers Schatz“ von Cornelia Funke

Als Opa nach Amerika zieht, erbt Faber seinen alten Teppich. Angeblich soll der fliegen können. Aber wie das funktioniert, hat ihm Opa nicht verraten. Vielleicht können ihm seine Freunde weiterhelfen? Irgendjemand muss die fremde Schrift auf dem Teppich doch lesen können. Als Faber ein Mädchen aus Damaskus kennenlernt, hilft dieses ihm, das Rätsel zu lösen und die Magie des Teppichs reicht viel weiter, als Faber geahnt hat. »Fabers Schatz« ist eine Geschichte von Freundschaft und macht neugierig auf das Fremde in unserem eigenen Land.
Mit Spielaktion.
Für Kinder ab 5 Jahren. Mit Stephanie Hauser.

Montag, 06. November 2017, 15 Uhr
„Her mit den Prinzen!“ von Heinz Janisch

"Wer den Drachen in unserem Land besiegt, darf die Prinzessin heiraten!", ließ der König eines Tages verkünden. "Aber Papa!", sagte die Prinzessin beim Frühstück. "Bei uns gibt es überhaupt keine Drachen." "Ach was", brummte der König. "Irgendein Drache wird sich schon finden lassen“...
Mit Spielaktion und Prinzenkeks.
Für Kinder ab 5 Jahren. Mit Eberhard Höhn.

Montag, 04. Dezember 2017, 15 Uhr
„Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da!“ von Eleonore Schmid

Schon im Herbst erzählen die Tiere im Wald von Sankt Nikolaus. Auch Glisglis, der kleine Siebenschläfer, möchte ihm dieses Jahr einmal begegnen. Doch er hat Mühe wach zu bleiben. So verpasst er ihn beinahe, doch die aufmerksame Eule weckt ihn noch rechtzeitig. Wie alle Waldtiere bekommt Glisglis von Sankt Nikolaus etwas Leckeres zu essen.
Mit Bastelaktion.
Ab 4 Jahren. Mit Christine Grecht-Melzer.

Sonstige Veranstaltungen für Kinder



Dienstag, 01. August, 15 Uhr
Theater Patati Patata „Unterwegsgeschichten – Flöhe auf Reisen“

Auf Entdeckungsreise gehen oder lieber gemütlich in der Hängematte schaukeln? Geschichten rings ums Unterwegssein werden da gesponnen von einer, die selber immer unterwegs war wie ihr Großvater – der war nämlich Kapitän. Ein witziges Stück über die Lust am Reisen und die Freude, daheim zu bleiben.
Für Kinder ab 5 Jahren. Eintritt 3,00 € (Kinder und Erwachsene). Dauer ca. 45 min.                                                                                                  
Kartenreservierung (empfohlen) in der Stadtbibliothek oder telefonisch unter 07733 501839.

Samstag, 23. September 2017, 16 Uhr
Heiß auf Lesen Abschlussparty

Abschlussparty zur Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“ mit Zauberer Urs Jandl, Tombola und Pizza. Nur für
Teilnehmer des Leseclubs. Bitte Lesefächer bis zum 21.09. abgeben.
Anmeldung erforderlich.

Für Info zu Heiß auf Lesen bitte hier klicken.

Sonntag, 24. September 2017, Kinderprogramm zum Ökomarkt


13.30 Uhr bis 15:15 Uhr: Wir stellen eine kleine Bastelei zum Thema "Bienen" her!
15:30 Uhr: Puppenspiel vom Waldorfkindergarten
Für Kinder ab 2 Jahren (keine Anmeldung erforderlich).

 Dienstag, 24. Oktober, 15:30 Uhr, KLEXS- Theater „König Rattus und die Ritter der Käserunde“

Die Leseratte Ratz möchte in ihrem Lieblingsbuch schwelgen, doch sie traut ihren Augen nicht: Die Buchstaben sind verschwunden! So macht sie sich auf den Weg nach den Zauberzutaten, um die Wörter zurückzuholen.
Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt 4,00 €. Dauer ca. 45 min.
Kartenreservierung (empfohlen) in der Stadtbibliothek oder telefonisch unter 07733 501839


Montag, 30. Oktober, 19 – 21 Uhr
„Die Kinonacht ab 8“


Zum Glück sind schon Herbstferien! Daher kommt zu unserer coolen Bibliotheks-Filmnacht und seht kurz vor Halloween einen Film, bei dem es um Gespensterjäger geht. Dazu könnt ihr euch Süßigkeiten aus unserer Candy-Bar (0,50 €) schmecken lassen! Für alle Kinder ab 8 Jahren.
Nur mit Eintrittskarte! Freikarten in der Stadtbibliothek erhältlich.

Freitagtag, 3. November, 10 Uhr
Hören, Staunen, Selbermachen: „Die Dinos sind los!“

Auf in die Vergangenheit! Die Dinos warten. Was fraßen die Dinos? Wie jagten sie ihre Beute? Wie kann man ihr rätselhaftes Aussterben erklären? Was es über die gigantischen Echsen zu berichten gibt, erfährst du heute Vormittag in der Stadtbibliothek. Im Anschluss kannst du dich archäologisch betätigen!
Für Kinder ab 8 Jahren.
Mit Anmeldung.

Dienstag, 7. November, 16:00 Uhr
Tatütata! Lustige Feuerwehrparty für Kinder ab 5 Jahren

Heute feiern wir in der Stadtbibliothek eine Party! Wir lesen eine tolle Geschichte und machen witzige Feuerwehrspiele. Danach könnt ihr euch am kleinem Buffet stärken. Im Anschluss gibt es eine Folge „Feuerwehrmann Sam“ zu sehen!
Mit Anmeldung.

Donnerstag, 16. November, 17:45 Uhr und 18:15 Uhr, Lichterabend
Stimmungsvolles Puppenspiel (Waldorfkindergarten)

Keine Anmeldung erforderlich! Für Kinder ab 2 Jahren und ihre Eltern. Die Bibliothek ist bis 20 Uhr geöffnet.

Ab dem 6. Dezember gibt es wieder jeden Mittwoch und Donnerstag um 17:30 Uhr Gute-Nacht-Geschichten zum Advent. Programm folgt!

Veranstaltungen für Erwachsene



Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, Stadtbibliothek Engen
Der Tübinger Autor Joachim Zelter stellt seine neuen Romane vor:

„Wiedersehen“ und „Briefe aus Amerika“
Joachim Zelter, ein wahrer Sprachkünstler, schreibt britisch unterkühlt, doch mitreißend komisch und absolut skurril. Hören Sie die grotesken Abenteuer, erzählt aus einer der amerikanischen Elite-Universitäten und feiern Sie mit bei einem „Wiedersehen“ zwischen Schülern und Lehrern das zunehmend aus dem Ruder läuft.
Eintritt: Vorverkauf: 8 €; Abendkasse: 10 €; Schüler / Studenten: 6 €

Dienstag, 17. Oktober, 20 Uhr, Sparkasse in Engen, Veranstaltungssaal
Das Highlight im Herbst: 

Gaby Hauptmann, Bestseller-Autorin aus Allensbach, 8 Millionen Gesamtauflage, in über 30 Sprachen übersetzt, erfolgreich verfilmt, jetzt ganz neu mit „Scheidung nie – nur Mord!“ zu Gast in Engen. Für alle, die Spannung und leichte Unterhaltung lieben. Eintritt: Kartenvorverkauf ab 12.9. in der Bibliothek.
Eintritt: Vorverkauf: 8 €; Abendkasse: 10 €; Schüler / Studenten: 6 €

Samstag, 28. Oktober, 13 - 16 Uhr, neue Stadthalle
Zum 14. Mal: Großer Engener Büchermarkt tonnenweise Bücher zu Pfunds-Preisen!

Riesenauswahl an Second-Hand-Büchern jeder Art, außerdem Kindermaltisch und großes Schmökercafé mit leckerem Kuchenbüffet
Anlieferung von Buchspenden am Vorabend ab 17 Uhr in der Stadthalle.

Montag, 13. November, 20 Uhr, Stadtbibliothek

Isabelle Müller erzählt in ihrem biografischen Roman „Loan – Aus dem Leben eines Phönix“ vom aufregenden Weg ihrer Mutter (*1929) von Vietnam nach Europa. Eintritt:
Eintritt: Vorverkauf: 8 €; Abendkasse: 10 €; Schüler/Studenten: 6 €

Donnerstag, 25. Januar, 20 Uhr, Elternforum
mit Achim Schad zum Thema „Wie werden Eltern ein Dreamteam?

„Frauen sind anders, Männer auch“. In Fragen der Kindererziehung denken und handeln sie ebenfalls oft unterschiedlich. Darüber hinaus bestimmen die verschiedenen Rollen in der Familie die Beziehungen von Vater und Mutter zu den Kindern. Zahlreiche Konflikte und Erziehungsschwierigkeiten in der Familie hängen mit diesen unterschiedlichen Auffassungen, Positionen und Erziehungsstilen der Eltern zusammen.
In diesem Vortrag wird die Bedeutung der elterlichen Kooperation thematisiert. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit Unterschieden umzugehen, Gemeinsamkeiten zu entwickeln und als Elternteam effektiv zu sein.
Eintritt: Vorverkauf: 6 €; Abendkasse: 8 €

Kartenreservierung und Vorverkauf in der Stadtbibliothek, Hauptstr. 8 in Engen, Tel. 07733 / 50 18 39.
Abendkasse am jeweiligen Veranstaltungsort
Online-Reservierungen sind möglich über www.foerderverein-stabi-engen.de

Außerdem: „Kino in der Bib“, einmal monatlich jeweils
Freitag, 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Kino in der Bib

Freitag, 15. September 2017, 20 Uhr
Freitag, 13. Oktober 2017, 20 Uhr
Freitag, 17. November 2017, 20 Uhr
Freitag, 12. Januar 2018, 20 Uhr
Freitag, 23. Februar 2018, 20 Uhr
Freitag, 16. März 2018, 20 Uhr
Freitag, 13. April 2018, 20 Uhr
Freitag, 04. Mai 2018, 20 Uhr


Die Stadtbibliothek bietet außerdem eine Vielzahl von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die in der Lokalpresse angekündigt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier oder unter
www.foerderverein-stabi-engen.de

Kontakt

Bärbel Oetken und Judith Maier-Hagen
Telefon 07733 501839
E-Mail: stadtbibliothek.engen@web.de

 

Kontakt

Stadtbibliothek
Hauptstraße 8
78234 Engen

Telefon 07733 501-839

Ansprechpartner

Bärbel Oetken

Judith Maier-Hagen

Öffnungszeiten
der Stadtbibliothek Engen

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr